Notwendige Brandschutzsanierungen am CVJM-Heim!

Liebe Geschwister, 

in der außerordentlichen Mitgliederversammlung des CVJM Frohnhausen am 9. Oktober 2015 haben sich die anwesenden Mitglieder mit großer Mehrheit für die Durchführung der erforderlichen Brandschutzsanierungen in und an unserem Vereinshaus in der Raiffeisenstraße ausgesprochen. Für diese breite Zustimmung sind wir sehr dankbar. Weil uns die Brandschutzdienststelle in Wetzlar, auch bei einer Berufung auf den Bestandsschutz, kostenintensive Auflagen machen würde, waren wir uns bei der Mitgliederversammlung einig, dass eine Überlegung über alternative Nutzungskonzepte des Gebäudes ohne einen Gruppenraum im Keller wenig sinnvoll wäre

Die einzelnen Maßnahmen (zweiter Rettungsweg Obergeschoss, Brandschutztüren Treppenhaus, Blitzschutzanlage u.v.m.), die in den nächsten Monaten und Jahren umgesetzt werden müssen, wurden während der Mitgliederversammlung detailliert dargestellt. Sollten dazu, sowie zur Kalkulation, Fragen bestehen, geben wir dazu gerne Auskunft. Sprecht bitte dafür Andreas Schnautz an.

Um die finanzielle Belastung von rund 76.000,- € stemmen zu können, sind wir vor allem auch auf Spenden angewiesen. Bitte unterstützt uns in diesem Bereich kräftig! Nutzt dafür bitte unsere Spendenzusage welche Ihr hier runterladen könnt. Dieses Formular erhaltet Ihr auch im Hauptmenü unter „Spenden“. Verteilt es bitte auch an andere Freunde und Unterstützer unseres Vereins.

Gemeinsam werden wir diese Herausforderung meistern!

Der Vorstand